Nichts ist unmöglich ! – Die Modulausbildung in 3 Akten. Es gibt sie wieder – Unsere Modulwochenenden.

Im Jahr 2017 kannst Du deine Modulausbildung auch wieder an drei Wochenenden abschließen. Selbstverständlich sind auch Anmeldungen nur zu einzelnen Wochenenden möglich.

  1. Wochenende: 23.06. – 25.06.2017     (in Rüthen)      Bausteinen: 1b – 1c – 1d – 3c
  2. Wochenende: 22.09. – 24.09.2017     (in Bad Driburg)     Bausteinen: 2a – 2b – 1a – 3a
  3. Wochenende: 24.11. – 26.11.2017     (in Rüthen)     Bausteinen: 2d –2c

Bei Absolvierung aller drei Wochenenden ist die Modulausbildung dann auch soweit abgeschlossen. Ausser den Baustein 3b – 1. Hilfe, den besucht ihr bitte bei einem externen Anbieter.

Jedes Wochenende kostet übrigens 35,00 €. (Oft werden Ausbildungsveranstaltungen von eurer Gemeinde oder Stamm bezuschusst. Einfach dort mal nachfragen)

Rechtzeitig vor dem jeweiligen Wochenende gibt es dann auch noch einen Teilnehmendenbrief mit allen notwendigen Infos. Bei Fragen kannst du dich gerne an Kristina Drüke (K.Drueke@ICloud.com) wenden.

Du möchtest dich direkt anmelden?! Prima, dann gibt es hier die ANMELDUNG. Da die Plätze begrenzt sind, empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung.

Es gibt sie wieder!!!

modulwe2017 wird es wieder Modul-Wochenenden geben, ihr habt dann also wieder die Möglichkeit eure Modulausbildung mit 3 Wochenenden abzuschließen.  Weitere Infos folgen im Januar 2017. Bei Fragen dürft ihr euch gerne auch schon jetzt an uns wenden.

 

Diese Termine könnt ihr aber ruhig schon mal in euren Kalender eintragen:
23.06.-25.06.2017
22.09.-24.09.2017
24.11.-26.11.2017

Neues Konzept für die Modulwochenenden

Wolke_neues_Konzept_WEDa in den letzten Jahren aufgrund zu geringer Anmeldezahlen die Modulwochenenden nur noch sporadisch stattfinden konnten, hat sich die AG Modulausbildung nun ein neues Konzept überlegt:

Ab sofort gibt es keine festen Termine mehr für die einzelnen Module und Bausteine.

  • Wer an einer Ausbildungsveranstaltung außerhalb der Modulwochen teilnehmen möchte, kann dieses Formular nutzen . Dort hinterlasst ihr eure Kontaktdaten und sagt uns, welche Module / Bausteine ihr machen möchtet bzw. noch braucht.
  • Sobald wir genügend Teilnehmer für einen Baustein zusammen haben, um eine Veranstaltung stattfinden zu lassen, setzen wir uns mit euch in Verbindung und stimmen gemeinsam mit allen Interessenten einen passenden Termin ab.

Wir erhoffen uns, dass wir so auch für die Leiter, die unsere Modulwochen nicht besuchen können, weiterhin die Möglichkeit bieten können, ihre Modulausbildung zu beginnen und auch abzuschließen. Außerdem ermöglicht uns das neue Konzept, individuell auf eure Wünsche einzugehen.

Weitere Infos zur Modulausbildung findet ihr auf dieser Seite.